Überspringen zu Hauptinhalt
Rund 4.000 neue Solaranlagen lassen die gesamt installierte Photovoltaikleistung im Freistaat auf 1,9 Gigawatt ansteigen. Es mag zwar die Landesförderung ‚Solar Invest‘ aktuell ausgeschöpft sein – der Wunsch nach einer Photovoltaikanlage ist es aber nicht.   Insgesamt sind im deutschen Bundesland Thüringen nun knapp 40.000 Photovoltaikanlagen installiert, die eine Leistung
Obwohl man im ersten Halbjahr 2021 ein Nachfrageplus von 22 Prozent verzeichnet, sinkt die Investitionsbereitschaft in Photovoltaik spürbar. Im Bereich gewerblicher Anlagen bis 750 Kilowattpeak geht die Bereitschaft zur Umrüstung auf regenerative Energieformen deutlich zurück.   Vor allem bei Gewerbebetrieben nimmt die Investitionsbereitschaft in Photovoltaik und damit in eine Investition
Seit mehreren Monaten macht sich die SPD für eine bundesweite Solarpflicht stark – bisher mit mäßigem Erfolg. Auf Länderebene gilt die Pflicht, einen Neubau mit Photovoltaikanlage zu planen bereits mancherorts. Bundesweit scheint dieser Vorstoß auf wenig Gehör zu stoßen.   Nach zwei sozialdemokratischen Versuchen, eine bundesweite Pflicht für Photovoltaik bei
  Als erstes Bundesland in Österreich ermöglicht es nun Tirol, die Bundesförderung mit der landeseigenen Photovoltaikförderung zu kombinieren und somit den maximalen Ertrag aus den Fördertöpfen zu schöpfen. Hinsichtlich des selbstgesteckten, sehr hohen Klimaziels bis 2050 ein guter Schachzug.   Innerhalb der Tiroler Landesregierung verfolgt man das Ziel, bis 2050