Überspringen zu Hauptinhalt
Oberste Priorität: Ausbau von Photovoltaik. Unter diesem Motto handelt nun das deutsche Bundesland Rheinland-Pfalz. 200 Megawatt Photovoltaikleistung auf Flächen in benachteiligten Gebieten werden nun jährlich erlaubt – gültig für Grünflächen und Ackerflächen gleichermaßen. Ein Weg, den man bei Sun Contracting in vollem Ausmaß unterstützt.   Mit Blick auf unsichere, bundesweite
Bereits die letzten Jahre stieg die installierte Leistung erneuerbarer Energien weltweit kontinuierlich. Von einem sehr guten Wert von 138 Gigawatt neu installierter Kapazitäten im Jahr 2020 scheint es, als wäre 2021 aber ein absolutes Rekordjahr: Mit 290 Gigawatt erreichen Erneuerbare Energien im noch laufenden Jahr mehr als das Doppelte der
Anders, als es eigentlich der Fall sein sollte, läuft der Ausbau erneuerbarer Energien, allen voran von Solarstrom, in Österreich besser, wenn man Gemeinden deutlich stärker mit einbindet. Zu diesem Ergebnis kommt man, wenn man Ausbaubilanzen in ganz Österreich mit denen auf Gemeindeebene vergleicht.   Die Last auf einzelnen Gemeinden abzuladen,
Aktuell geltende gesetzliche Rahmenbedingungen sichern den wirtschaftlichen Betrieb von erneuerbaren Energieanlagen nicht, darin besteht kein Zweifel. Das liegt aktuell aber eher am Strommarkt: Die Gegebenheiten sind ungeeignet, die notwendige Menge an Kraftwerken für regenerative Energieträger zu integrieren.   Vor allem der wirtschaftliche Betrieb ist mit den derzeitigen Voraussetzungen am Strommarkt