Überspringen zu Hauptinhalt
Abu Dhabi/Triesen. Die Vereinigten Arabischen Emirate besitzen das siebtgrößte Ölvorkommen der Welt. Der fossile Brennstoff machte 2018 rund die Hälfte des Bruttoinlandsproduktes aus und ist somit stärkster Wirtschaftssektor. Nun befindet sich ausgerechnet in Abu Dhabi, der Hauptstadt der Emirate, eine Solaranlage in Planung, die alle bisherigen Preisrekorde bei Photovoltaik und
Wien/Triesen. Der Tag der Sonne Anfang Mai ist ein beliebter Zeitpunkt, um Bilanz über den Ausbau der erneuerbaren Energien zu ziehen. So hat der Branchenverband Photovoltaic Austria auch heuer wieder eine erste sehr erfreuliche Photovoltaik Zubau-Summe genannt. 20 % Steigerung im Vergleich zum vergangenen Jahr wird man verzeichnen können. In
Friedland/Triesen. Auch in den Bundesländern im Norden Deutschlands, in denen bisher die Windkraft die größere Rolle zu spielen scheint, erfährt Photovoltaik immer mehr Zuspruch. In kürze startet die international tätige Sun Contracting AG mit dem Bau einer Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 141 kWp. Damit die Klimaziele der EU erreicht
Cottbus/Triesen. Nach der Stadt Spremberg widmet man sich bei Sun Contracting gleich der nächsten Photovoltaikanlage im Bundesland Brandenburg: In Cottbus stehen 749,58 kWp kurz vor Baustart. Damit kann die Unternehmensgruppe innerhalb kürzester Zeit knapp 1,5 Megawattpeak Photovoltaikleistung in den zwei Nachbarstädten installieren und somit 765.695 kg CO2 jährlich einsparen –