Überspringen zu Hauptinhalt

HAPPY BIRTHDAY SOLARPARK ANGERN: Sun Contracting lässt ein Jahrzehnt Solarstrom vom Feld revuepassieren

Als erstes Großprojekt der Sun Contracting Gruppe ging im August 2013 der Solarpark in Angern an der March ans Netz. Die 1,5 Megawattpeak Photovoltaikleistung umfassende Freiflächenanlage in Niederösterreich liefert seit diesem Zeitpunkt ununterbrochen Strom ins öffentliche Netz. Zeit für den Errichter und Betreiber Sun Contracting, eine erste Bilanz zu ziehen.

Über 6.000 Photovoltaikmodule produzieren bei der ersten Freiflächenanlage der Sun Contracting Gruppe seit 10 Jahren sauberen Strom. Das bisherige Gesamtausmaß der erzeugten Energie liegt bei über 16 Millionen Kilowattstunden – eine Menge, die in der Zeit die Stromversorgung für fast 3.300 Haushalte sicherte.

Wartungsarme Energieerzeugung

Die fehlenden mechanischen Teile und auch die entfallende, regelmäßige Wartung der Anlage, machen aus Photovoltaikanlagen eine nahezu konkurrenzlose und gut funktionierende Form der Energieerzeugung. Das trifft im besonderen Maß auf Freiflächenanlagen wie jene in Angern an der March zu: Einzelne, auszutauschende oder zu wartende Komponenten beeinträchtigen die Leistung der gesamten Anlage nur marginal, daher sind regelmäßige Wartung oder häufiger Komponententausch nicht beziehungsweise nur selten notwendig. Der Ertrag einer Photovoltaikanlage ist also bei wenig Wartungsaufwand vergleichbar hoch.

Stetiges Wachstum

Seit der Inbetriebnahme des ersten österreichischen Großprojektes hat die Sun Contracting Gruppe ein enormes Wachstum zu verzeichnen. Nach einem erfolgreichen Start in Liechtenstein und Österreich konnte die Unternehmensgruppe bereits im Jahr 2019 mit mehr als 11 Megawatt am deutschen Photovoltaikmarkt Fuß fassen. Es folgten 2020 Slowenien, 2021 Polen und 2023 die Schweiz. Insgesamt hält die Sun Contracting Group bei einer installierten Photovoltaikleistung von 157,87 Megawattpeak in fünf europäischen Ländern.

Contracting Projekte im Fokus

Damals wie heute steht das Energiekonzept Photovoltaik Contracting im Fokus der Geschäftstätigkeit der Sun Contracting Gruppe. Hier werden Dächer, Freiflächen oder sonstige, vorbelastete Flächen, die für landwirtschaftliche oder andere Zwecke ungeeignet sind, zur Gewinnung von Solarstrom verwendet. Damit werden Flächen, die bereits versiegelt, nicht einfach brach liegengelassen. Durch die Anpassungsfähigkeit des erfolgreichen Sun Contracting Geschäftsmodells ist es möglich, derartigen Flächen europaweit einen Sinn zu geben und damit den Umstieg zu regenerativen Energiequellen zu unterstützen.

Firmenportrait

Die Muttergesellschaft Sun Contracting AG und ihre Tochtergesellschaften sind seit mittlerweile mehr als 12 Jahren in der Photovoltaikbranche tätig und besonders im DACH-Raum sehr erfolgreich. In den letzten Jahren lag der Fokus der Unternehmensgruppe vermehrt auf neuen Märkten: Seit 2020 erweiterte die Sun Contracting Gruppe ihre unternehmerische Tätigkeit auf Slowenien und Polen – auch in der Schweiz ist man bereits in Vorbereitungen für einen operativen Markteintritt. Aktuell hält die gesamte Unternehmensgruppe bei einer installierten, in Bau befindlichen und projektierten Contracting Leistung von 157,87 Megawattpeak in fünf europäischen Ländern.